Kinder hüpfen auf dem Trampolin der Freizeitanlage

Freizeitgelände Neckargröningen

Meslay-du-Maine-Straße
71686 Remseck am Neckar
Stadtteil: Neckargröningen

Freizeitgelände Neckargröningen

„Die Nische“, so wurde die Skateanlage in der Nähe des Haus der Jugend vor  vierzehn Jahren getauft. Ende der 1990er-Jahre schlossen sich einige Schüler aus Remseck zusammen, um dem damaligen Bürgermeister Kuhn ihr gesammeltes Taschengeld zu überreichen, da sie sich einen Platz zum Skaten wünschten. Einige Jahre später wurde dieser Traum erfüllt, so wurde im Jahr 2002 die Skateanlage feierlich eingeweiht.

In den darauffolgenden Jahren entwickelte sich aus der Schülergruppe eine feste Ehrenamtsgruppe, die unter dem Namen „Die Nische“ regelmäßig Veranstaltungen durchführten. Außerdem waren sie maßgeblich an der Planung und dem Ausbau des „Café Impuls“ im Haus der Jugend beteiligt.

Aus der Nische wurde das Freizeitgelände Neckargröningen, das unter Beteiligung von Jugendlichen neu gestaltet wurde. Neben zwei Basketballkörben ist eine Trampolinanlage entstanden, die zum springen einlädt. Außerdem gibt es einen neuen Unterstand gegen Regen sowie einige Spielgeräte und zwei Grillstellen.

Die Nutzung des Freizeitgeländes ist für jeden möglich. Das Trampolin ist nur in Absprache mit dem Jugendreferat nutzbar. Die Grillstellen stehen allen Bürgern zur Verfügung. Das Holz muss selbst mitgebracht werden.

  • Stadt Remseck am Neckar
  • Fellbacher Straße 2
  • 71686 Remseck am Neckar
  • Telefon: 07146 289-0
  • info@remseck.de