Eröffnung des Neckarstrands
Logo_RemstalGartenschau Naturdenkmal

Ihre Ansprechpartnerin:


Frau
Lana-Nele Lohrmann
07146 2809 - 2222
07146 2809 - 52222
E-Mail senden / anzeigen

Weitere Informationen:

Remstal Gartenschau 2019

Mit zahlreichen Veranstaltungen beteiligte sich  Remseck am Neckar an der interkommunalen  Remstal Gartenschau 2019. Dank dem  Engagement aller Beteiligten und - ganz besonders – Dank des vielfältigen, ehrenamtlichen Engagements Remsecker Bürger, war das Gartenschau Jahr ein zukunftsweisend für die Entwicklung unserer Stadt.
 
Unter dem Motto »unendlich relaxt« fanden städtische Open-Air-Veranstaltungen statt,  die zum Publikumsmagnet für ein kultur- und naturinteressiertes Publikum aus den umliegenden Metropolregionen,  avancierten. Der mondäne Steg und der naturnahe Strand machten dabei „unser Kleinod an der Rems-Mündung“  zum Ort der Naherholung, der sogar fernwehkranke Gemüter in Urlaubsstimmung versetzte.
 
Lassen Sie sich überraschen!

Die 16 Städte und Gemeinden entlang der Rems (von der Quelle zur Mündung)

Essingen – Mögglingen – Böbingen an der Rems – Schwäbisch Gmünd – Lorch – Plüderhausen – Urbach – Schorndorf – Winterbach – Remshalden – Weinstadt – Korb – Kernen im Remstal – Fellbach – Waiblingen – Remseck am Neckar

Aktuelle Nachrichten:

Remstal Gartenschau 2019





Bye, bye Remstal Gartenschau 2019



Bürgerprojekte für die Remstal Gartenschau 2019

  • Auf dem Weg zur Remstal Gartenschau 2019 wurden die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Remseck am Neckar aktiv eingebunden.
    Weitere Informationen finden sich unter dem Stichwort Bürgerprojekte.

Konzept der Remstal Gartenschau 2019

  • Das Konzept der Remstal Gartenschau 2019 setzte sich in Remseck am Neckar aus den drei Komponenten »Bauliche Maßnahmen & Bepflanzung«, »Bürgerprojekte« und »Veranstaltungen« zusammen. Lesen Sie mehr unter dem Stichwort Konzept.