Banner_MiniRemseck
MiniRemseck Zirkus
Herr
Matthias Bauch
07146 289 - 449
E-Mail senden / anzeigen

MiniRemseck - die Kinderspielstadt

Im zweijährigen Wechsel zu den Waldwochen findet MiniRemseck statt. Täglich erwecken ca. 350 Kinder (ab vollendeter 1. Klasse bis zum 12. Geburtstag) die Spielstadt zum Leben, täglich von 9:30 bis 16 Uhr (für berufstätige Eltern bereits ab 7:30 Uhr).

Eröffnung MR

Das Konzept der Kinderspielstadt legt den Schwerpunkt auf die spielerische und kindgerechte Vermittlung von politischen Bildungs- und Entscheidungsprozessen, dem Veranschaulichen und Erlernen wirtschaftlicher Abläufe.

In MiniRemseck gibt es ca. 40 Betriebe. Diese sind aufgeteilt in die Bereiche Küche (die Kinder kochen selbst), Handwerk, Dienstleistungen, Verwaltung, Kunst und Kultur. Zu Beginn des Tages können verschiedene Berufe in den verschiedenen Bereichen beim Arbeitsamt ergattert werden. In den Berufen verdienen die Kinder Mini€uros, die sie dann wiederrum für Freizeitaktivitäten ausgeben können. In MiniRemseck gibt es auch eine Universität, in der verschiedene Kurse belegt werden können. Werden mehrere Kurse besucht, besteht die Möglichkeit einen Doktortitel zu erlangen.

Eltern, Omas, Opas und weitere Interessierte sind herzlich willkommen, die Kinderspielstadt zu besuchen. Mit einem „Stadtbus“ besteht die Möglichkeit an einer Führung durch die Stadt teilzunehmen. Der Stadtbus fährt im Elterngarten los, die Uhrzeiten werden rechtzeitig über das Amtsblatt und die Homepage veröffentlicht.
 
Wie bei jeder großen Ferienaktion werden auch in MiniRemseck viele fleißigen Helfer*innen gesucht, vor allem für die Küche. Sollten Sie Interesse haben, können Sie sich gerne im Vorfeld der Spielstadt an uns wenden.
Sie wollen ein Teil vom MiniRemseck-Team werden? Das geht unter anderem als ehrenamtlicher Helfer. Hierzu suchen wir naturbegeisterte, zuverlässige, engagierte und verantwortungsbewusste Ehrenamtliche ab 16 Jahren.  Wir bieten viel Entfaltungsspielraum und Platz für neue Ideen, eine sozialpädagogische Anleitung, tolle Schulungen mit jeder Menge Spaß, ein kleines Taschengeld, Verpflegung und ein Mitarbeiterfest. Es ist möglich ein Pflichtpraktikum für ein Studium oder eine Ausbildung bei uns zu absolvieren.

Weitere Angebote des Jugendreferates