Die Publikationen sind zu den regulären Öffnungszeiten im Rathaus erhältlich.

Souvenirs & Heimatkunde

Publikationen

Reduziert! Bilder aus Remseck am Neckar

Bildband "BIlder aus Remseck am Neckar", 2009 Ein Bildband gefüllt einzig mit Remsecker Motiven. Zu entdecken sind auf 96 Seiten bekannte und unbekannte Ecken und Gesichter anhand dieser fotografischen Impressionen aus der Großen Kreisstadt. 96 Seiten,
10,00 Euro
5,00 Euro

Das Stadtbuch

Das Stadtbuch "Remseck am Neckar - Große Kreisstadt" Der ehemalige Stadtarchivar Eduard Theiner hat in elf Kapiteln einen lesenswerten Bogen von Alexandrine bis Zipfelbach gespannt. Die erste Hälfte des Buchs ist ganz der Stadt als Gemeinwesen mit ihren vielen Institutionen und Aufgaben gewidmet: Partnergemeinden, Kindergärten, Schulen, die Verwaltung, Kirchen, soziale Dienste und die Entwicklung des Vereinswesens werden ausführlich dargestellt und mit aktuellen Fotos ins rechte Licht gerückt. Altbürgermeister Peter Kuhn kommt in einem ausführlichen Interview zu Wort. Einzigartig sind auch die vielen Luftaufnahmen der alten Remsecker Ortsteile und Pattonvilles. 144 Seiten,
kostenlos

VERGRIFFEN

Gerhard Bickel: Remseck – Neckarremser Auswanderer

Gerhard Bickel: Neckarremser Auswanderer Gerhard Bickel erzählt Geschichten von Familien aus Neckarrems, die Anfang des 19. Jahrhunderts ihre Heimat verließen, um anderswo ihr Glück zu versuchen. Ihr Schicksal führte sie nach Australien, in die USA, nach Holland und Uruguay. 140 Seiten, 15,00 Euro

Gerhard Bickel: Ortsgeschichte – Neckarrems in Bildern

Rund 300 Ansichten aus dem Neckarremser Dorfleben hat Gerhard Bickel vom Remser Heimatverein in einem Bildband zusammengefasst. 132 Seiten,
12,50 Euro

AUSVERKAUFT

Gerhard Bickel: Schloss Remseck

Gerhard Bickel: Schloss Remseck 6., verbesserte Auflage 2017! 108 Seiten,
15,00 Euro

AUSVERKAUFT

Gerhard Bickel: Gräfin Fanny Pauline zu Inn- und Knyphausen

Gerhard Bickel: Gräfin Fanny Pauline zu Inn- und Knyphausen Ihr Wirken 1914 bis 1918 250 Seiten,
15,00 Euro

CD: Neckarremser Lied

Staufer Männerquartett: Neckarremser Lied, CD Der ehemalige Neckarremser Schulleiter Eugen Schwab schrieb das Neckarremser Lied im Jahr 1948 in Kriegsgefangenschaft, viele Neckarremser Schüler sangen in den 1950er Jahren dieses Lied im Unterricht. 2010 ließ Gerhard Bickel, Mitglied im Remser Heimatverein, dieses Heimatlied professionell aufnehmen und vom Stauffer Männerquartett neu arrangieren, nun ist es neben vier Liedern Friedrich Silchers auf der CD zu hören. 9,50 Euro

Die Vögel von Remseck

Rainer Christian Ertel: Die Vögel von Remseck Bestimmungsbuch von Rainer Christian Ertel, das hilft, die häufigsten Vogelarten „vor der Haustür“ zu erkennen.
Es enthält zahlreiche Fotos und kurze erklärende Texte zu rund 270 einheimischen Vogelarten.

 gebunden mit Lesebändchen
14,95 Euro

Paperback
9,95 Euro

  • Stadt Remseck am Neckar
  • Fellbacher Straße 2
  • 71686 Remseck am Neckar
  • Telefon: 07146 289-0
  • info@remseck.de