Banner_Waldwochen
Namensschilder geschnitzt
Frau
Katrin Schabel
0 71 46 2 89 - 4 11
0 71 46 2 89 - 4 49
E-Mail senden / anzeigen
  • Alle in den Wald_ Postkarte

Waldwochen

Die Waldwochen 2018 fanden bereits zum 8. Mal in der Natur statt: Vom 30. Juli bis 10. August 2018 machten ca. 180 Kinder und 50 Mitarbeiter den Wald am Schlossberg in Neckarrems unsicher. Die teilnehmenden Kinder mussten die 1. Klasse beendet haben und dürfen ihren 12. Geburtstag zu Beginn der Waldwochen noch nicht gefeiert haben. Das Ferienangebot ist nur für Kinder die in Remseck  oder Pattonville wohnen oder in Remseck oder Pattonville zur Schule gehen.
 
Was man so lange im Wald macht, ohne dass es langweilig wird? 
Vieles!
Einen Erlebnisparcours auf Seilen (Niederseilgarten) mit einem „fliegenden“ Teppich bauen, Schnitzen, den Bau des eigenen Lagers, Walderkundungsspiele, Batiken, Landart, Geocaching, Grillen am Lagerfeuer und vieles mehr. Die Kinder werden den Wald als vielfältigen Lebensraum neu entdecken und erfahren, dass es nicht immer vorgefertigte Spielsachen braucht, um in der Gruppe Spaß zu haben und sich wohl zu fühlen.
Die Kinder teilen sich im Wald in Projektgruppen ein. Es werden jeweils max. 15 Kinder von 2 Betreuern oder Betreuerinnen angeleitet. Die Projektgruppen haben unterschiedliche Themen, von Kreativität über Sport bis zum Abenteuer.

Waldwochen von oben

Wollen Sie die Waldwochen mal selbst erleben?

Das geht als ehrenamtlicher Helfer oder als Küchenhelfer. Näher kommt man den Waldwochen nicht!
Alternativ besuchen Sie die Waldwochen an einen Elternnachmittag erleben. Der letzte Waldrundgang mit Führung durch die Kinder startet an diesem Tag um 15:10 Uhr.

geschnitzter Pilz


Täglich fanden die Waldwochen von 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr statt. Für Kinder berufstätiger Eltern wurde zusätzlich ein Frühdienst ab 7.30 Uhr inklusive Frühstück angeboten.

Danksagung 2018


Unseren ehrenamtlichen Helfern danken wir für die tatkräftige Hilfe bei dieser Aktion, ohne euch wären die Waldwochen undenkbar: Belinda Kurras, Benjamin Karenke, Chris Winkle,  Christina Domke, Hannah Schabel, Jana Eiben, Jens Moehl, Jonathan Leutschaft, Jondal Jaberg, Larissa Freudl, Lea Dobberschütz,  Leonie Wissmann, Leslie Gawor, Lili Breyer, Luisa John, Marie Schubert, Maximilian Freitag, Melissa Klink, Olivia Dyka, Paul Linder, Sarah Amann, Sina Nagel, Sophie Karenke, Vanessa Freudl, Yannik Haenel.
 
Sabrina Linder, für ihre tolle Unterstützung als Frau „da wo Not am Mann war“.
 
Allen Eltern, Großeltern und Kochbegeisterten, die unser Küchenteam täglich (manchmal mehrfach) unterstützten. Speziell unserem Küchenteam danken wir für die wunderbare Verpflegung und Stärkung:
Carina Delioglan, Hannelore Leutenecker, Elke Böhringer, Mari Saleum, Renate Maute, Sandra Osswald und Stefanie Wöppel.
Vielen Dank allen Kuchenspendern, so musste endgültig niemand verhungern.
 
Außerdem danken wir unseren beiden Frühaufstehern, die die Kinder im Frühdienst so wunderbar betreut haben: Antonios Panidis und Benjamin Böhmer
 
Vielen Dank auch an Paul Braunstetter und Daniela Lenk, ohne die unser neues Logo-Bild niemals so schön wäre!
 
Allen kleinen und großen Spendern sagen wir DANKE!
 
Danke auch an:
Bäckerei Strohmaier
Bauernhof Obergfäll
Bietigheimer Wohnbau
Bürger Maultaschen, Ditzingen
Kadenbach Getränkehandel, Aldingen
Metzgerei Theurer, Aldingen
Milchhof Blumhardt
Pfiffikus  Lohnverpackungsservice GmbH & Co. KG
Sägewerk Braun, Kleinaspach-Einöd
Salamander AG, Kornwestheim
Schreinerei Ivancic, Aldingen
Stihl GmbH, Waiblingen
 
Herzlichen Dank an unsere Kollegen von den technischen Diensten der Stadt Remseck, sowie dem DRK Neckargröningen und der Feuerwehr Remseck für die tatkräftige Hilfe!
Einen besonderen Dank auch an Andrea und Peter Maurer sowie den Bogenschützen des TSV Neckargröningen  für die Angebote während der Waldwochen.

 Durch euch alle werden die Waldwochen erst möglich!

Gruppenbild Waldwochen
 
Die nächsten Waldwochen werden voraussichtlich im Jahr 2020 stattfinden.

 Waldwochen "Hapenuno"


Die Waldwochen finden im zweijährigen Rhythmus statt. Dazwischen findet die Kinderspielstadt MiniRemseck statt. im Jahr 2019 wird diese ihr 30 jähriges Jubilum feiern!



  • Stadt Remseck am Neckar
  • Fellbacher Straße 2
  • 71686 Remseck am Neckar
  • Telefon: 07146 289-0
  • info@remseck.de