Banner_Waldwochen
Namensschilder geschnitzt
Herr
Matthias Bauch
07146 289 - 449
E-Mail senden / anzeigen
  • Alle in den Wald_ Postkarte

Waldwochen

Im Wechsel zu Miniremseck stehen alle zwei Jahre die Waldwochen am Schlossberg in Neckarrems an. Für zwei Wochen geht es für 180 Kinder in den Wald. Die teilnehmenden Kinder müssen die 1. Klasse beendet haben und dürfen ihren 12. Geburtstag zu Beginn der Waldwochen noch nicht gefeiert haben. Das Ferienangebot ist für Kinder, die in Remseck oder Pattonville wohnen oder dort zur Schule gehen. 

Die Waldwochen finden täglich von 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr statt. Für Kinder berufstätiger Eltern wird zusätzlich ein Frühdienst ab 7.30 Uhr inklusive Frühstück angeboten.
 
Was man so lange im Wald macht, ohne dass es langweilig wird? 
Vieles! Einen Erlebnisparcours auf Seilen (Niederseilgarten) mit einem „fliegenden“ Teppich bauen, Figuren Schnitzen, ein eigenes Lager bauen, Walderkundungsspiele, Batiken, Landart, Geocaching, Grillen am Lagerfeuer und vieles mehr. Die Kinder werden den Wald als vielfältigen Lebensraum neu entdecken und erfahren, dass es nicht immer vorgefertigte Spielsachen braucht, um in der Gruppe Spaß zu haben und sich wohl zu fühlen.

Die Kinder teilen sich im Wald in Projektgruppen ein. Es werden jeweils max. 15 Kinder von zwei Betreuer*innen angeleitet. Die Projektgruppen haben unterschiedliche Themen, von Kreativität über Sport bis zum Abenteuer ist alles dabei.

Waldwochen von oben

Wollen Sie die Waldwochen mal selbst erleben?

Das geht unter anderem als ehrenamtlicher Helfer. Hierzu suchen wir naturbegeisterte, zuverlässige, engagierte und verantwortungsbewusste Ehrenamtliche ab 16 Jahren.  Wir bieten viel Entfaltungsspielraum und Platz für neue Ideen, eine sozialpädagogische Anleitung, tolle Schulungen mit jeder Menge Spaß, ein kleines Taschengeld, Verpflegung und ein Mitarbeiterfest. Es ist möglich ein Pflichtpraktikum für ein Studium oder eine Ausbildung bei uns zu absolvieren.
 
Alle Eltern haben des Weiteren die Möglichkeit, die Waldwochen hautnah an einem Elternnachmittag zu erleben. Die Termine und Infos gibt es vorab über das Amtsblatt der Stadt Remseck oder über das Pattonville-Info.
 
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle ehrenamtlichen Helfer, die es uns ermöglichen, eine solche Ferienaktion durchzuführen, ihr wart spitze!