Abendliche Veranstaltung in Remseck

Stadtnachrichten

Gegenbesuch aus Rumänien


Vor drei Wochen war eine Delegation mit Vertretern aus Verwaltung, Gemeinderat und der AG Städtepartnerschaften nach Rumänien gereist, um dort die Stadt Zeiden (rumänisch Codlea) kennen zu lernen. Nun stand der Gegenbesuch an und so kamen die rumänischen Gäste vergangenes Wochenende zum Neckarremser Straßenfest. Neben dem Bürgermeister Catalin Muntean und seinem Stellvertreter Mihai Campean gehörten auch Vertreter der Verwaltung, des Gemeinderates und der Feuerwehr zur Delegation.

Delegation aus Zeiden zu Besuch im Remsecker Rathaus

Das Programm für den viertägigen Aufenthalt war abwechslungsreich und bot viel Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch und weiteren Kennenlernen. Eine Präsentation über die Verwaltungsstruktur im Remsecker Rathaus und die geplanten Bauvorhaben beispielsweise stieß auf sehr großes Interesse bei den Gästen aus Siebenbürgen. Auch der Austausch mit Mitgliedern des Gemeinderates, Vereinsvertretern und Vertretern der Kirchen führte zu konstruktiven Gesprächen, die teilweise schon konkrete Ideen zum weiteren Austausch und gemeinsamen Projekten brachten. Ebenfalls auf dem Programm stand die Besichtigung verschiedener Einrichtungen und Gebäude in Remseck.

Delegation aus Zeiden im Blühenden Barock Ludwigsburg

Oberbürgermeister Dirk Schönberger war begeistert vom großen Interesse der Delegation: „Ich freue mich sehr, dass wir nicht nur bei unserem Besuch in Zeiden, sondern auch dieses Wochenende solch gute und aufgeschlossene Gespräche führen konnten. Das große Interesse beiderseits an den Strukturen und Entwicklungen in der jeweils anderen Stadt stimmt mich optimistisch, dass wir den Austausch fortsetzen dürfen.“ Vereinbart haben beide Delegationen, dass die Sommerpause nun dafür genutzt werden soll, konkrete Ideen für eine Zusammenarbeit zu entwickeln – sei es im Bereich Verwaltung, Gesellschaft oder Politik.
^
Redakteur / Urheber