Abendliche Veranstaltung in Remseck

Stadtnachrichten

Vier Projekte werden unterstützt


Die Stadt Remseck am Neckar wurde im Jahresprogramm 2018 des »Entwicklungsprogramms Ländlicher Raum«, kurz ELR, berücksichtigt. Es wurden vier Projekte, darunter zwei städtische Projekte berücksichtigt. Hierbei handelt es sich um den Neubau der »Hobbybude« und im Bereich des Schlossgartenareals um das Teilprojekt »Großer Spielplatz«.
Die Stadt Remseck am Neckar wurde im Jahr 2009 mit dem Stadtteil Hochdorf in das »Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum« aufgenommen.

Für Interessenten ist ein Flyer bei der Stadtverwaltung in den Verwaltungssitzen Neckarrems (Rathaus, Fellbacher Straße 2) und Hochberg (Neckaraue 9) kostenlos erhältlich oder kann hier heruntergeladen werden.
Weitere Informationen sind zudem hier abrufbar.

Fragen zum »Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum« können Sie gerne an Frau Wickom (Tel. 07146 289-617 oder E-Mail: wickom@remseck.de) richten.
^
Redakteur / Urheber

  • Stadt Remseck am Neckar
  • Fellbacher Straße 2
  • 71686 Remseck am Neckar
  • Telefon: 07146 289-0
  • info@remseck.de