Abendliche Veranstaltung in Remseck

Stadtnachrichten

Informationen für potenzielle Sponsoren


Im Rahmen einer Veranstaltung am vergangenen Montag im Haus der Bürger informierte Oberbürgermeister Dirk Schönberger mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung über die Remstal Gartenschau 2019 in Remseck am Neckar.

Nach einem kleinen Film zur Einstimmung präsentierte er die umfangreichen Pläne und den aktuellen Sachstand der Projekte, die für Remseck am Neckar im Zuge der im kommenden Jahr stattfindenden interkommunalen Gartenschau vorgesehen sind. »Wir wollen die Rems ein bisschen mehr in den Mittelpunkt rücken als bisher«, erklärte Schönberger, »und auf die Besonderheit des Mündungsbereichs in den Neckar, als Gegenpunkt zur Quelle in Essingen, hinweisen. Deswegen wird hier unser Schwerpunkt sein.« Die vielen geplanten Veranstaltungen, das Ausstattungs- und Bepflanzungskonzept und die Daueranlagen bieten zahlreiche Möglichkeiten, sich tatkräftig in die Remstal Gartenschau 2019 vor Ort einzubringen. »Seit jeher arbeiten wir in Remseck am Neckar mit Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern, zusammen, wenn es um die Umsetzung großer Projekte geht«, so der Oberbürgermeister. Deshalb sind die meisten der geplanten Aktionen für 2019 aus Bürgerbeteiligungsaktionen entstanden.

 Großes Interesse an den Sponsoringmöglichkeiten zur Remstal Gartenschau 2019 bei der Infoveranstaltung am Montag. Foto: Horst Ettensberger

Wer sich nicht nur durch Tatkraft, sondern auch oder lieber über Sach- und Geldspenden oder als Sponsoringpartner in die Remstal Gartenschau 2019 einbringen möchte, konnte im Rahmen der Veranstaltung erstmals erfahren, welche kommunalen Sponsorenmöglichkeiten es speziell für Remseck am Neckar gibt. 

Auch für kleinere Organisationen und Unternehmen bieten die einzelnen Unterstützerpakete interessante Gegenwerte an, mit denen die Verbundenheit zur Remstal Gartenschau 2019 ausgedrückt werden kann. Bereits ab einer Summe von 250 Euro werden Sponsoren namentlich auf www.remseck.de und im Amtsblatt sowie auf der Sponsorentafel genannt, und sie können das Logo »Remstal Gartenschau 2019 Remseck am Neckar: Wir sind dabei« nutzen. Analog zur Sponsoringsumme steigen auch die angebotenen Inhalte der Unterstützungspakete. So erhalten Unternehmen zum Beispiel Gartenschau-Pakete, RemstalCards oder sogar die Möglichkeit zur Durchführung einer eigenen Promotionaktion. Eine Übersicht über die einzelnen Pakete ist bei der Stadtverwaltung Remseck am Neckar in Form einer Broschüre erhältlich.

Bei den Sponsoringmöglichkeiten gibt es keine Obergrenze, auch individuelle Unterstützerpakete können angeboten werden. Wer sich auf diese Weise in die Remstal Gartenschau 2019 in Remseck am Neckar einbringen möchte, richtet seine Anfrage oder sein individuelles Angebot an Oberbürgermeister Dirk Schönberger, Tel. 07146 289-113, E-Mail: ob@remseck.de.

Wir freuen uns auf großzügige Unterstützung und eine spannende Zusammenarbeit bei der Remstal Gartenschau 2019.
^
Redakteur / Urheber

  • Stadt Remseck am Neckar
  • Fellbacher Straße 2
  • 71686 Remseck am Neckar
  • Telefon: 07146 289-0
  • info@remseck.de