Abendliche Veranstaltung in Remseck
Neujahrsempfang 2019 - Stadt Remseck am Neckar

Stadtnachrichten

Neujahrsempfang am 6. Januar 2019


Die Stadt Remseck am Neckar lädt zum traditionellen Neujahrsempfang ein. Er findet am Sonntag, 6. Januar 2019, um 17 Uhr (Einlass ab 16:15 Uhr) in der Bürgerhalle Hochberg, Waldallee 21, 71686 Remseck am Neckar, statt.

Die Veranstaltung steht im Zeichen der Remstal Gartenschau 2019, an der Remseck am Neckar als eine von 16 Rems-Kommunen beteiligt ist. Deshalb freuen wir uns besonders, dass zu diesem Anlass Herr Matthias Klopfer, Oberbürgermeister der Stadt Schorndorf und Aufsichtsratsvorsitzender der Remstal Gartenschau 2019, als Redner gewonnen werden konnte. Unter dem Motto »unendliche Vorfreude« wird er seine Begeisterung für die besondere und einmalige interkommunale Gartenschau mit den Gästen teilen und sicherlich das ein oder andere geplante Projekt vorstellen.
Remsecks Oberbürgermeister Dirk Schönberger wird in seiner Neujahrsrede einen Blick zurück auf das vergangene Jahr werfen und einen Ausblick auf 2019 geben – ein Jahr, das zwar maßgeblich, aber nicht nur von der Remstal Gartenschau 2019 geprägt sein wird.
Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung durch den Musikverein Aldingen – Blasorchester Remseck e. V. Bei einem anschließenden Sektempfang wird auf das neue Jahr angestoßen. Der Eintritt ist frei.

Im Rahmen des Neujahrsempfangs wird die Alexandrine-von-Beroldingen-Medaille, die Bürgermedaille der Stadt Remseck am Neckar, von Oberbürgermeister Dirk Schönberger übergeben. Die Medaille wird auf Beschluss des Gemeinderats an Persönlichkeiten, Vereine und Organisationen verliehen, die sich um das allgemeine Wohl der Stadt, insbesondere auf kommunalpolitischem, wirtschaftlichem, sozialem und kulturellem Gebiet außergewöhnlich verdient gemacht haben.
^
Redakteur / Urheber

  • Stadt Remseck am Neckar
  • Fellbacher Straße 2
  • 71686 Remseck am Neckar
  • Telefon: 07146 289-0
  • info@remseck.de