Abendliche Veranstaltung in Remseck

Stadtnachrichten

Nachhaltigkeitstage 1.-4. Juni 2019


Logo_N-Tage_2019Die Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg wurden 2012 von der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg initiert. An den N!-Tagen sind alle Bürgerinnen und Bürger im Land aufgerufen sich zu informieren, mitzumachen und ihre Ideen einzubringen.

Die Nachhaltigkeitstage vom 1. bis 4. Juni 2019 stehen unter dem Motto „Jede Tat zählt!“. Machen Sie mit und lassen Sie uns gemeinsam Vielfalt säen! Samentütchen „Wildblumen für Insekten“, „Feurige Kapuzinerkresse“ und „Knackige Cherrytomaten“ können Sie in Remseck am Neckar in allen Büchereien, im Haus der Bürger und im Rathaus Neckarrems mitnehmen. Damit können Sie die Blütenpracht zur Remstalgartenschau, zur Freude unserer heimischen Insekten, noch weiter steigern.

„Jede Tat zählt!“ - Einfach mal ein paar Wochen den Rasen nicht mähen, keine chemischen Düngemittel verwenden, eine wilde Ecke im Garten oder auf dem Balkon anlegen. Den meisten Insekten genügt das schon für die Nahrungssuche und für den Unterschlupf. Zeigen Sie Ihre wilde Seite und schaffen Sie für unsere Insekten ein passendes Plätzchen!

Bei den Büchereien in allen Stadtteilen von Remseck am Neckar finden Sie im Juni 2019, während der jeweiligen Öffnungszeiten, passende Bücher, verschiedene Informationsbroschüren, Lesezeichen, Holz-Einkaufswagen-Chips und Samentütchen zum Mitnehmen. Ebenso können Sie die Samentütchen im Juni 2019 im Haus der Bürger mitnehmen und im Rathaus Neckarrems an der Pforte abholen.

Säen Sie die Samen in Ihrem Garten, in einem Blumentopf auf dem Balkon oder dem Fensterbrett ein und mit regelmäßigen Wassergaben kann es dann bei Ihnen sprießen und blühen! Wandeln Sie in Ihrem Garten eine Fläche von mindestens einem Quadratmeter, unter Verwendung von torffreier Erde und Biosaatgut, in eine wilde Ecke um.

Sie möchten auf Ihrer Terrasse, Ihrem Fensterbrett und auf Ihrem Balkon Lebensraum für Insekten schaffen? Pflanzen Sie Wildblumen und Kräuter in Blumentöpfe, in Balkonkästen und gestalten Sie z.B. mit Kletterpflanzen eine wilde Wand. Wer dabei auf Vielfalt bei der Sortenwahl achtet bietet den Insekten reichhaltige Nahrungsquellen, die zu unterschiedlichen Jahreszeiten blühen.
Machen Sie mit und lassen Sie uns gemeinsam Vielfalt in Remseck am Neckar gestalten ... säen Sie die Samen ein! Denn „Jede Tat zählt!“ damit es hier in Remseck am Neckar an noch mehr Stellen blüht und gedeiht! Gerne können Sie sich mit Ihren Anregungen und Ihren Ideen, sowie bei Fragen direkt bei der Stadtverwaltung Remseck am Neckar an Frau Kronmüller wenden (Tel. 07146 289-634, kronmueller@remseck.de).

Ein Schwerpunkt liegt auch 2019 auf dem Schutz der Ökosysteme und der Artenvielfalt. Aber auch alle anderen nachhaltigen Aktionen tragen zur Bewusstseinsbildung für einen nachhaltigen Lebensstil bei. Alle Informationen dazu finden Sie unter: www.n-netzwerk.de/n-tage.
^
Redakteur / Urheber

  • Stadt Remseck am Neckar
  • Fellbacher Straße 2
  • 71686 Remseck am Neckar
  • Telefon: 07146 289-0
  • info@remseck.de