Abendliche Veranstaltung in Remseck

Stadtnachrichten

Ampelanlage L 1100 / L 1140 / Remstalstraße / Wasenstraße


Weil ein Ast infolge des Gewitters in der Nacht vom 6. auf den 7. August herunterstürzte, wurde das Steuergerät der bestehenden Ampel am Knotenpunkt L 1100 / L 1140 / Remstalstraße / Wasenstraße in Remseck am Neckar so stark beschädigt, dass ein weiterer Betrieb der Anlage nicht möglich war. Die Ampel  wird derzeit provisorisch betrieben.

Das neue Steuergerät wird am 10. und 11. September eingebaut. Während der Arbeiten ist es nötig, die Ampelanlage für kurze Zeit auszuschalten.

Die Kosten für den Austausch des Steuergeräts belaufen sich auf rund 40.000 Euro.

Für die Verkehrsbeeinträchtigungen bittet das Landratsamt um Verständnis.
^
Redakteur / Urheber

  • Stadt Remseck am Neckar
  • Fellbacher Straße 2
  • 71686 Remseck am Neckar
  • Telefon: 07146 289-0
  • info@remseck.de