Abendliche Veranstaltung in Remseck

Stadtnachrichten

Schließung aller Spiel- und Bolzplätze


Aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um das Coronavirus (COVID-19) sind weitreichende Maßnahmen zur Eindämmung der Virusverbreitung erforderlich.
Insbesondere Spielplätze sind Orte der Begegnung und des Miteinanders, an denen eine erhöhte Ansteckungsgefahr besteht.
 
Deshalb sind auch im Stadtgebiet Remseck am Neckar ab sofort alle städtischen Spiel- sowie Bolzplätzen aufgrund der Corona Verordnung des Landes BW vom 17.03.2020 geschlossen. Die Nutzung ist bis auf Weiteres nicht gestattet.
Spielplatz
Der Stadtverwaltung Remseck am Neckar ist die Tragweite dieser drastischen Maßnahmen durchaus bewusst, da dies insbesondere eine Einschränkung für viele Familien in Remseck bedeutet. In Anbetracht der dynamischen Lage und der Gefahrenabwehr für unsere Gesundheit ist diese Entscheidung jedoch angemessen und notwendig. Wenn schon die Schulen und Kindertageseinrichtungen geschlossen werden, darf es nicht sein, dass sich die gleichen Gruppen anderswo wieder treffen. Kontaktminimierung und sozialen Distanz ist die einzige Lösung für eine Verlangsamung der Ausbreitung.
 
Für weitere Informationen bitten wir Sie, die städtische Homepage, die städtischen Social Media Seiten und die örtliche Presse zu beachten. Zudem bitten wir Sie, zur Eindämmung der Infektionsgefahr, Ihre Sozialkontakte insgesamt auf ein Minimum zu beschränken.

Die neue Verordnung des Landes Baden-Württemberg finden Sie hier.
^
Redakteur / Urheber

  • Stadt Remseck am Neckar
  • Marktplatz 1
  • 71686 Remseck am Neckar
  • Telefon: 07146 2809-0
  • info@remseck.de