Abendliche Veranstaltung in Remseck

Stadtnachrichten

Stadtverwaltung startet Umfragereihe


Fast die Hälfte der Teilnehmer (46,5 %) fühlt sich durch die städtischen Kanäle gut informiert. Genutzt werden dafür hauptsächlich die Stadtnachrichten, welche die User  sowohl auf der Remseck App, als auch auf der städtischen Homepage finden. Um in der aktuellen Situation den Überblick zu behalten und alles wichtige auf einen Blick zu haben, hat die Stadtverwaltung zudem eine eigene Unterseite mit allen wichtigen Fakten zum Thema Corona veröffentlicht.
Rund 40 % der Remsecker informieren sich über „andere Medien“ wie zum Beispiel unser Amtsblatt. Knapp 14 % wissen laut unserer Umfrage leider nicht, wo Sie sich informieren müssen. Die Stadtverwaltung wird daher weiterhin versuchen, alle medialen Kanäle zu nutzen um Informationen an die Remsecker Bevölkerung weiterzugeben.

Das Einkaufverhalten der Remsecker hat sich laut der Umfrage teilweise verändert. 27 % möchten die lokalen Anbieter unterstützen und kaufen nun mehr in Remseck ein als zuvor. Eine große Mehrheit von ca. 71 % hat das auch schon früher gemacht und lediglich 2% der Befragten interessierte das nicht.
Nun dürfen Geschäfte mit einer Fläche von 800 qm wieder öffnen. Hebt das die Shoppinglaune? Oder sind die Menschen eher skeptisch? Wichtig ist das Tragen einer Mund-Nase-Maske beim Einkaufen und im ÖPNV. Hat denn jeder Remsecker und jede Remseckerin eine Maske? Halten Sie die Lockungen für angemessen? Diese Fragen finden Sie in unserem Stimmungsbarometer auf der Remseck App und über unseren Instagram Account.
^
Redakteur / Urheber

  • Stadt Remseck am Neckar
  • Marktplatz 1
  • 71686 Remseck am Neckar
  • Telefon: 07146 2809-0
  • info@remseck.de