Abendliche Veranstaltung in Remseck

Stadtnachrichten

Bürgerentscheid auf den 15. November 2020 verschoben


Oberbürgermeister Dirk Schönberger betonte in der Sitzung, dass auf Vorschlag der Verwaltung bereits der Ältestenrat einstimmig die Verschiebung empfohlen hat. „Die Beteiligung der Bevölkerung ist uns wichtig. Das momentane Kontaktverbot macht es uns nur schwer möglich, mit den Remseckerinnen und Remseckern in Kontakt zu kommen“, so das Stadtoberhaupt.

Eine Bürgerinformation zum neuen Fahrplan wird kommen.

Bei zahlreichen Veranstaltungen, darunter eine Auftaktveranstaltung, Vor-Ort-Stände und Veranstaltungen in den Schulen sowie die Information der Senioren, soll in direkten Kontakt mit der Bevölkerung getreten werden.

Dieser Fahrplan wurde daher nun überarbeitet und an den neuen Termin für den Bürgerentscheid angepasst. „Information und Dialog sollen auch weiterhin als Grundlage für einen fundierten Meinungsbildungsprozess dienen“, so die Rathausmitarbeiterin Daniela Dürr. Sie ist im Büro des Oberbürgermeisters zuständig für die Bürgerbeteiligung. „Wir werden eine Postwurfsendung an alle Haushalte verteilen, um den neuen Fahrplan vorzustellen.“
^
Redakteur / Urheber

  • Stadt Remseck am Neckar
  • Marktplatz 1
  • 71686 Remseck am Neckar
  • Telefon: 07146 2809-0
  • info@remseck.de