Abendliche Veranstaltung in Remseck

Stadtnachrichten

Schritt für Schritt zur Westrandbrücke


Unsere Stadt gestalten Logo

Bürgermeisterin Birgit Priebe erläuterte in der Sitzung des Gemeinderats am 26.01.2021 den aktuellen Sachstand:

Bereits im Dezember sind  Gespräche mit dem Regierungspräsidium Stuttgart geführt worden. Jetzt werden die Angebote von Betreuungsbüros geprüft, welche  die europaweite Ausschreibung für den Bereich des Brücken- und Straßenbaus begleiten.

Als erstes wird die Westrandstraße geplant. Sobald dies abgeschlossen ist, wird mit der Brückenplanung begonnen. Die Stadtverwaltung hat dafür bereits Kontakt zu einem Büro in Stuttgart aufgenommen, die eine Machbarkeitsstudie zur Lage und Gestaltung ausarbeiten soll. Die Entwürfe werden dann in den Gemeinderat und in die Bürgerschaft eingebracht werden.

Wer sich einbringen möchte und diese und weitere Informationen auch per Mail erhalten möchte, wendet sich bitte an die Stabsstelle Bürgerbeteiligung, Daniela Dürr, d.duerr@remseck.de für den Newsletter an.
^
Redakteur / Urheber