Abendliche Veranstaltung in Remseck

Stadtnachrichten

Neue Markierung der Busspur L1142 Hegnach - Remseck


Busspur_1

Im vergangenen September wurde eine exklusive Busspur zwischen Hegnach und Remseck am Neckar geschaffen.

Diese Busspur war seither mit einer sogenannten Profilmarkierung von der normalen Fahrspur getrennt. Diese Profilmarkierung wurde nun in der vergangenen Woche durch einen sogenannten Glattstrich ersetzt.

Das ursprüngliche Ziel dieser Profilmarkierung war es, die anderen Verkehrsteilnehmer durch die geriffelte Bodenmarkierung auf die Busspur aufmerksam zu machen. Beim Überqueren der Profilmarkierung entstand im Fahrzeuginnenraum ein brummendes Geräusch.

Busspur_2Was im Fahrzeuginnenraum als brummendes Geräusch wahrgenommen werden konnte, stellte sich bei den unmittelbar betroffenen Anwohnerinnen und Anwohnern jedoch als lautes störendes Geräusch dar.

Die Stadtverwaltung hat sich deshalb aufgrund mehrerer Bürgerbeschwerden mit dem Straßenbaulastträger in Verbindung gesetzt und die Fahrbahnmarkierung entsprechend anpassen lassen. „Die Betroffenen Anwohnerinnen und Anwohner haben der Stadt eine eindeutige Lärmzunahme bestätigen können, deshalb haben wir sehr gerne zum Wohle der Remseckerinnen und Remsecker gehandelt.“, so Oberbürgermeister Dirk Schönberger.

^
Redakteur / Urheber