Abendliche Veranstaltung in Remseck

Stadtnachrichten

Ende der Teststation in der Stadthalle


Die Nachfrage an Schnelltests in der Stadthalle ist stark zurück gegangen. Dies ist unter anderem darauf zurückzuführen, dass sehr viele Remseckerinnen und Remsecker bereits einen vollständigen Impfschutz haben. Zusätzlich sind die Inzidenzwerte gering. Aus diesem Grund hat man sich dann dazu entschlossen, die Teststelle zum 28.07.2021 zu schließen.

Am 15.03.2021 hat in der Stadthalle in Remseck am Neckar eine Corona-Schnelltest-Station den Betrieb aufgenommen, zum 28.07.2021 wird die Teststelle schließen.

Gemeinsam mit der Löwenapotheke, dem DRK Remseck und der Freiwilligen Feuerwehr Remseck hat die Stadtverwaltung die Teststelle in der Stadthalle betrieben. Immer montags, mittwochs und samstags konnte man sich in der Stadthalle testen lassen. Zu Spitzenzeiten wurden hier über 300 Test in 3 Stunden abgenommen.

Die Stadtverwaltung möchte dies nochmals nutzen um allen Beteiligten ein Lob und ein Dankeschön auszusprechen. Sie alle haben zum Wohle der Stadtgemeinschaft gehandelt und sich für die Stadtgemeinschaft eingesetzt.

^
Redakteur / Urheber