Abendliche Veranstaltung in Remseck

Stadtnachrichten

Gemeinderat stimmt Bürgerbeteiligungen für 2022 zu


Unsere Stadt gestalten - Banner

Unter anderen wird es gleich zu Beginn des Jahres eine repräsentative Bürgerbefragung zum Thema Remseck 2035 geben. Per Stichprobe werden 4.000 Remseckerinnen und Remsecker angeschrieben und um ihre Mithilfe gebeten. Der Fragebogen umfasst zum Beispiel die Themen Leben, Wohnen und Arbeiten, aber auch Kultur, Freizeit und Nahversorgung sowie die Stadtentwicklung.

Des Weiteren wird es auch 2022 wieder Jugendbeteiligung und eine Einwohnversammlung geben. Die Neugestaltung des Jugend- und Freizeitgeländes Hochdorf wird bereits sehnsüchtig erwartet. Hier möchte die Stadtverwaltung die Bürgerinnen und Bürger weiterhin auf den Weg der Umsetzung mitnehmen.

Für die Umgestaltung der Ortsdurchfahrt Hochberg ist ebenfalls Bürgerbeteiligung vorgesehen.

Sie finden die Vorhabenliste auf der Internetseite der Stadt Remseck am Neckar unter www.remseck.de/Vorhabenliste.

Die Vorhabenliste enthält alle Vorhaben der Stadt Remseck am Neckar, bei denen Bürgerbeteiligung vorgesehen ist. Es sind Vorhaben aufgelistet, die eine rein formelle – also gesetzliche – Beteiligung vorsehen, aber auch Vorhaben, die um die informelle Beteiligung ergänzt worden sind. Beteiligung ist vielfältig und kann durch Anhörungen, Information oder auch Workshops und in Arbeitsgruppen stattfinden.

Für Fragen wenden Sie sich an die Stabsstelle Bürgerbeteiligung, Daniela Dürr, buergerbeteiligung@remseck.de.