Abendliche Veranstaltung in Remseck

Stadtnachrichten

Neuer Belag für den Bolzplatz am Lise-Meitner-Gymnasium


Die Stadt Remseck am Neckar hat in den vergangenen Jahren viel in die Sport- und Freizeitmöglichkeiten für alle Remseckerinnen und Remsecker investiert.

So wurde zum Beispiel in der Neckarkanalstraße in Aldingen das Sport- und Spielgelände neugestaltet. Sportlich aktiv kann man hier auf dem Bolzplatz sein oder als Familie den Spielplatz nutzen. Im Stadtteil Hochdorf konnte mit dem Schlossgartenareal mit Spielplatz, Niederseilgarten und neuer Hobbybude das Freizeitangebot erweitert werden.

Und auch die bestehenden Bolz- und Tartanplätze werden dabei nicht vernachlässigt.

Jetzt bekommt das Tartanfeld am Lise-Meitner-Gymnasium einen neuen Belag. Damit weiterhin die Möglichkeit besteht, dort Sport zu treiben, erfolgt die Sanierung in zwei Schritten. In den Sommerferien wird zunächst das hintere der beiden Felder erneuert.

Bolzplatz am LMG

Auch die dahinter liegende Grünfläche bedarf einer Auffrischung. In einem ersten Schritt wird dort gemäht und ein Zugang ermöglicht. In einem zweiten Schritt wird dann – gerne zusammen mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern überlegt – welche sportliche Ergänzung denkbar ist. Wer sich hier beteiligen möchte, kann gerne eine E-Mail an Daniela Dürr, buergerbeteiligung@remseck.de schreiben.

^
Redakteur / Urheber