Abendliche Veranstaltung in Remseck

Stadtnachrichten

Großes Interesse am Bürgerdialog zur Ortsdurchfahrt Hochberg


Buergerdialog_Vortrag_Herr_Weber

Zahlreiche Einwohnerinnen und Einwohner folgten am vergangenen Mittwoch der Einladung zum Bürgerdialog in die Bürgerhalle Hochberg. Die Sanierung der Ortsdurchfahrt durch den Landkreis und die damit verbundene einmalige Chance auch die Verkehrsbeziehungen zu verbessern sowie die Aufenthaltsqualität zu erhöhen interessierte vor allem die Menschen, die dort wohnen oder regelmäßig die Hauptstraße nutzen.

Buergerdialog_Stellwand_Frau_PriebeMit dem Format des Bürgerdialogs konnte die Stadtverwaltung mit den Einwohnerinnen und Einwohnern direkt ins Gespräch kommen. Nach der Vorstellung der Planungen durch Herrn Weber von der Planungsgruppe SSW, Herrn Weigel vom Büro Baldauf Stadtplaner und Herrn Dolezel, Stadtplaner der Stadtverwaltung, hatten die Remseckerinnen und Remsecker die Möglichkeit an Stellwänden ins Gespräch zu kommen. Diskutiert wurden unter anderem die Haltestellenbuchten der Busse, die Parkplatzsituation und der richtige Standort für die Netzunterbrechung in der Küferstraße. Einig waren sich die Einwohnerinnen und Einwohner, dass die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer erhöht und der Schleichverkehr reduziert werden sollte. Alle Meinungsäußerungen, Anregungen und Ideen wurden an Stellwänden festgehalten und werden nun protokolliert.

Die Verwaltung wird gemeinsam mit den Planern die Rückmeldungen prüfen und den Gemeinderat informieren. Der Gemeinderat entscheidet dann über Anpassungen der Ideenskizze und leitet die nächsten Schritte zur Umsetzung ein.

Wer nicht beim Bürgerdialog dabei sein konnte oder wenn Ihnen nachträglich noch etwas einfallt, dann haben Sie bis zum 12. Oktober 2022 die Möglichkeit, Ihre Meinung, Ideen und Anregungen per E-Mail an buergerbeteiligung@remseck.de einzureichen.

Alle Präsentationen finden Sie auf der städtischen Homepage unter www.remseck.de/Ortsdurchfahrt-Hochberg.

^
Redakteur / Urheber