Stellenangebot

Fachkraft für Abwassertechnik (w/m/i)


Die Große Kreisstadt Remseck am Neckar (rund 26 000 Einwohner) verbindet Stadtnähe und Naherholung. Sie ist ein ausgezeichneter Standort für Bildung und Betreuung – somit idealer Wohnort für Familien.
 
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine

Fachkraft für Abwassertechnik (w/m/i)
 
Die Stelle ist unbefristet und in Vollzeit zu besetzen.
 
Das Aufgabengebiet umfasst:
  • Überwachung der technischen Anlagen sowie des dazugehörigen Kanalnetzes
  • Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten der Abwasseranlagen (Pumpwerke, Regenüberlauf- und Regenrückhaltebecken)
  • Teilnahme an der Rufbereitschaft (auch am Wochenende)
  • Unterstützung bei betrieblichen Optimierungsprozessen
  • Koordination und Kontrolle von externen Auftragnehmern
Wir erwarten:
  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik oder in einem Metall- bzw. Elektroberuf (die Bereitschaft zur Weiterbildung auf dem Gebiet der Abwassertechnik ist hierbei Voraussetzung)
  • Selbstständige, zuverlässige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Führerschein der Klasse „B“
Die Vergütung erfolgt gemäß den Vorgaben des TVöD. Zusätzlich bieten wir unseren Mitarbeitern/innen attraktive Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements sowie einen Fahrtkostenzuschuss für öffentliche Verkehrsmittel in Höhe von 50 %.
 
Für Auskünfte stehen Ihnen die Leitung der Fachgruppe Tiefbau, Herr Christian Rygol, Tel. 07146/289-639, oder die Leitung der Fachgruppe Personal, Frau Sonja Rixecker, Tel. 07146/289-185, gerne zur Verfügung.
 
Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte unter dem Stichwort „Fachkraft Abwassertechnik“ an die Stadt Remseck am Neckar, Fachgruppe Personal, Postfach 1163, 71680 Remseck am Neckar. Bewerbungen per E-Mail erbitten wir aus­schließlich als PDF‑Datei an bewerbung@remseck.de.
 
Bewerbungsschluss ist der 29. Januar 2019.
 
Bitte senden Sie uns von Zeugnissen nur Kopien zu, da keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.
^
Redakteur / Urheber

  • Stadt Remseck am Neckar
  • Fellbacher Straße 2
  • 71686 Remseck am Neckar
  • Telefon: 07146 289-0
  • info@remseck.de