Stellenangebot

Assistenz für die Fachbereichsleitung Zentrale Steuerung


Die Große Kreisstadt Remseck am Neckar (rund 26.600 Einwohner) steht für Vielfalt und Lebendigkeit, ist moderne Arbeitgeberin und bietet viele spannende Berufe an.
 
Haben Sie Interesse an einem abwechslungsreichen und innovativen Arbeitsplatz? Dann sind Sie bei uns genau richtig und wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für den Fachbereich Zentrale Steuerung eine
Assistenz für die Fachbereichsleitung Zentrale Steuerung
(m/w/d)

Die Stelle ist unbefristet und in Vollzeit zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach den Vorgaben des TVöD gemäß der Entgeltgruppe 8.

Ihre Aufgaben:
  • Assistenz und Sekretariat für die Fachbereichsleitung Zentrale Steuerung
  • Personalmanagement (wie z.B. Mitarbeitergespräche, Fortbildungen, Inhouse-Seminare, Betriebliches Vorschlagswesen)
  • Organisation der arbeitsmedizinischen und betriebssicherheitstechnischen Betreuung
  • Planung und Durchführung des Programms für das betriebliche Gesundheitsmanagement
  • Federführung bei städtischen Veranstaltungen (wie z.B. Weihnachtsfeier für die Mitarbeitenden, Stadtinfotag, Neujahrsempfang)
  • Sonderaufgaben und projektübergreifendes Arbeiten innerhalb des Fachbereichs

Ihr Profil:
  • Abgeschlossene Ausbildung zum/r Verwaltungsfachangestellten (oder eine abgeschlossene (vergleichbare) kaufmännische Ausbildung)
  • Berufserfahrung im öffentlichen Dienst
  • Eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise
  • Überdurchschnittliches Engagement, Belastbarkeit
  • Selbstbewusstsein, kompetentes Auftreten auf allen Ebenen
  • Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere in MS-Office

Unser Angebot:
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten inklusive Inhouse-Seminaren
  • Flexible Arbeitszeitregelung
  • Leistungsorientierte Bezahlung, Jahressonderzahlung sowie Beitragszahlung zur Rentenversicherung im Rahmen der Zusatzversorgung gemäß den tariflichen Regelungen
  • Attraktives Angebot im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Fahrtkostenzuschuss für öffentliche Verkehrsmittel in Höhe von 50 %
  • Innovative Denkweise und digitale Lösungen
  • Moderner Arbeitsplatz im neuen Rathaus

Auskünfte und Informationen erhalten Sie bei
  • Frau Sina Weiß, Leiterin des Fachbereichs Zentrale Steuerung, Tel. 07146/289-180
  • Frau Sonja Rixecker, Leiterin der Fachgruppe Personal, Tel. 07146/289-185

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte unter dem Stichwort „Assistenz FBL“ an die Stadt Remseck am Neckar, Fachgruppe Personal, Postfach 1163, 71680 Remseck am Neckar. Bewerbungen per E-Mail erbitten wir ausschließlich als PDF-Datei an bewerbung@remseck.de.

Bewerbungsschluss ist der 03. März 2020.

Bitte senden Sie uns von Zeugnissen nur Kopien zu, da keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.

  • Stadt Remseck am Neckar
  • Fellbacher Straße 2
  • 71686 Remseck am Neckar
  • Telefon: 07146 289-0
  • info@remseck.de