Musikverein spielt auf einem Fest

Veranstaltung

Die Karstbildung der Schwäbischen Alb

So, 5. Juli 2020
08:00-17:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
^
Beschreibung
Geologische Führung mit Gerhard Scheu.

Bei dieser Rundwanderung erhält der Besucher Einblicke in das Phänomen des "Karstes", also die Entstehung einer Karstlandschaft. Wasserlösliche Gesteine wie z.B. Kalksteine, die die Schwäbische Alb großenteils aufbauen, sind die Voraussetzung für das Entstehen einer Karstlandschaft mit ihren geologischen und geographischen Formen. Der Weg führt an mehreren Naturdenkmälern vorbei, wo Tafeln zusätzliche Informationen zu den Phänomenen geben.

Länge des Weges:  ca. 11 km
Dauer: cda. 3 Stunden

Am Nachmittag wäre im Zusammenhang mit der Wanderung der Besuch der Laichinger Tiefenhöhle empfehlenswert (Dauer ca. 45 Minuten).
^
Treffpunkt
Parkplatz Neckaraue in Remseck-Hochberg.
Wir bilden Fahrgemeinschaften.
^
Hinweise
Ganztägige Exkursion

  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

  • Stadt Remseck am Neckar
  • Marktplatz 1
  • 71686 Remseck am Neckar
  • Telefon: 07146 2809-0
  • info@remseck.de