Musikverein spielt auf einem Fest

Veranstaltung

Kindertheater - Satelliten am Nachthimmel (10+) PROGRAMMÄNDERUNG! zu Krasshüpfer (10+)

Fr., 26. November 2021
17:00 Uhr
Einlass: Eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn.
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Aufgrund eines längerfristigen Krankheitsfalls im Ensemble kann das Stück "Satelliten am Nachthimmel" leider nicht aufgeführt werden.
Das Stück wir ersetzt durch "Krasshüpfer". Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.
^
Beschreibung

Aufgrund eines längerfristigen Krankheitsfalls im Ensemble kann das Stück "Satelliten am Nachthimmel" leider nicht aufgeführt werden.
Das Stück wir ersetzt durch "Krasshüpfer". Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Hidde und sein Bruder Jeppe haben eine klare Verabredung: Hidde darf den geheimen Keller, den die beiden vor einigen Jahren beim Einzug in das neue Haus gefunden haben, ganz allein für seine Insektensammlung nutzen. Dort züchtet er Schmetterlinge, Tausendfüßer, Grashüpfer, Würmer, Schnecken, Heuschrecken und Käfer. Doch auf einmal will Jeppe den Keller für sich. In seiner Band wurde der Schlagzeuger gefeuert und jetzt soll er der neue Drummer werden. Deshalb will er den Keller als Übungsraum. Hidde versucht alles, um seinen Bruder davon abzuhalten, den Keller in Besitz zu nehmen. Mit einem eigenen Abwehrsystem aus Spinnennetzen und Nacktschneckenschleim nimmt er die Verteidigung des Kellers in Angriff. Vielleicht hilft es ja auch, wenn Jeppe sehen würde, dass Hidde eine Freundin mit in den Keller bringen würde? Aber wie kann er Lieke aus seiner Klasse für sich und seinen Plan gewinnen? Sie liebt Schmetterlinge, also züchtet er kurzentschlossen eine eigene Art für sie. Dabei hat er nicht mit der Gemeinheit seines Bruders gerechnet, der ihm auch dabei einen Strich durch die Rechnung machen will. Ein letzter Ausweg für Hidde wäre es, das Geheimnis, das die beiden Brüder teilen, zu verraten? Auch wenn er weiß, dass es für ein paar Geheimnisse besser wäre, wenn sie verborgen blieben, am besten tief unter der Erde ...

Mit seinem Jugendroman „Krasshüpfer“ hat der niederländische Autor Simon van der Geest eine humorvolle und einfühlsame Familiengeschichte geschrieben, die sich rund um den Streit zweier Brüder entfaltet und zahlreiche überraschende Wendungen bereithält.

Eine Produktion der Württembergischen Landesbühne Esslingen, Junge WLB

Gefördert durch

^
Veranstaltungsort
Stadthalle
Marktplatz 3
71686 Remseck am Neckar
^
Kosten

Tickets:
9 Euro | ERM 7 Euro

Tageskasse:
11 Euro | ERM 9 Euro

Tickets erhalten Sie online unter remseck.reservix.de, an allen Reservix-Vorverkaufsstellen sowie im Rathaus Remseck am Neckar.

^
Hinweise

Empfohlen für Kinder ab 10 Jahren.
Die Vorstellung dauert ca. 70 Minuten.

Es gelten die Hygienemaßnahmen gemäß der gültigen Corona-Verordnung.

Hier die wichtigsten Maßnahmen im Überblick (Stand 27.9.21):

- 3G: Zutritt nur für asymptomatische Personen mit Nachweis einer vollständigen Impfung, Genesung oder eines negativen Testergebnisses (i.S.d. §5 und §10 CoronaVO). Bei Kindern und Jugendlichen im Schulalter genügt der Schülerausweis o.ä. zur Glaubhaftmachung aus.

- Datenverarbeitung: Zutritt nur mit Kontaktnachverfolgung (i.S.d. §8 CoronaVO). Diese wird mittels Luca-App oder analogen Datenformularen gewährleistet.

- Maskenpflicht: Bei allen Indoor-Veranstaltungen gilt Maskenpflicht - auch am Sitzplatz (i.S.d. §3 und §10 CoronaVO).


  • Diese Veranstaltung ist rollstuhlgerecht
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken