Einweihung Schlossgartenareal Hochdorf (1)
Dateien zum Download
Veranstaltung am 27.07.2015
Protokoll 27.07.2015
Präsentation 27.07.2015
Teilnehmerliste 27.07.2015

Kinderwerkstatt am 24.01.2016
Protokoll

Planungswerkstatt 27.02.2016
Protokoll
Anlage 1 
Anlage 2

Planungswerkstatt 23.04.2016
Protokoll
Anlage 2
Anlage 3


Ihre Ansprechpartnerin
Frau
Daniela Dürr
0 71 46 2 89 - 1 62
0 71 46 2 89 - 1 99
E-Mail senden / anzeigen

Veranstaltungen Schlossgartenareal

Startschuss des Beteiligungsverfahrens
Am 27. Juli 2015 waren rund 30 Anwohnerinnen und Anwohner sowie Eigentümer der angrenzenden Grundstücke der Einladung der Stadtverwaltung und des BürgerForum Hochdorf e.V. gefolgt. In der Gemeindehalle Hochdorf wurden nach der Information über das geplante Beteiligungsverfahren und den Sachstand zum Projekt Chancen und Risiken der geplanten Maßnahme diskutiert. Die Ergebnisse des Abends wurden protokolliert und fließen in die Planungen ein.

Und weiter gehts!
Seit Oktober 2015 trifft sich die projektbegleitende Arbeitsgruppe regelmäßig um das weitere Vorgehen zu besprechen. Im Jahr 2015 standen die Information und die Ansprache möglichst vieler Bewohner Hochdorfs auf der Agenda. Aufgestellt wurde ein "Ideenbaum" auf dem Hochdorfer Weihnachtsmarkt an dem die Wünsche der Kinder gesammelt wurden. An einem Stand auf dem Wilhelmsplatz im Dezember und Januar wurden Erwachsene für die Beteiligung geworben.

Kinderwerkstatt am 24. Januar 2016
In der Kinderwerkstatt am 24. Januar 2016 konnten 18 kleine Künstler in der Zeit von 9 bis 12 Uhr ihre Ideen zum Schlossgartenareal erzählen, malen und basteln.

Planungswerkstätten am 27. Februar und 23. April 2016
Die erste Werkstatt fand am 27. Februar von 9.30 bis 12.00 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Hochdorf statt. Die Ergebnisse der Veranstaltung wurden planerisch aufgearbeitet und waren Grundlage für die zweite Planungswerkstatt am 23. April 2061 in der Gemeindehalle Hochdorf.  Die Ergebnisse wurden im nächsten Schritt verwaltungsintern besprochen. Der Gemeinderat stimmte in seiner Sitzung am 19. Juli 2016 der Durchführung des ersten und zweiten Bauabschnitts zu.

Baumpflanzung im Frühjahr 2017
Im Frühjahr 2017 wurde die Baumreihe entlang des Wegs im Schlossgartenareal gemeinsam mit allen Bürgerinnen und Bürgern durchgeführt. Hier bestand für Interessierte die Gelegenheit unter der Anleitung von Fachleuten zu lernen, wie Bäume fachgerecht gepflanzt und in den ersten Jahren gepflegt werden.

Arbeitsgruppe »Pflege, Patenschaften und Sauberkeit« am 14. April 2018
Gemeinsam mit den interessierten Bürgerinnen und Bürgern, Anliegern und den Vertretern der Stadtverwaltung und dem BürgerForum Hochdorf ging es in die nächste Bürgerbeteiligungsphase. Der Familienplatz am Zipfelbach solle mit Leben gefüllt werden. Rahmen und Regeln für ein gedeihliches Miteinander sind dafür erforderlich. Auf Basis der Ergebnisse werden nun ein Vorschlag für eine Hinweistafel erstellt, die Leitlinien formuliert und anschließend mit den Workshop-Teilnehmern abgestimmt.   

Erfolgreiche Übergabe des Schlossgartenareals in Hochdorf an die Bürgerschaft
Am Samstag erfolgte die Einweihung des in einem mehrstufigen Bürgerbeteiligungsverfahren entstandenen Familienplatzes am Zipfelbach in Hochdorf. Feierlich schnitten Oberbürgermeister Dirk Schönberger, Helmut Kaspar, Vorsitzender des Bürgervereins Hochdorf, und viele Kinder das rote Band durch. Anschließend wurden Flöße gebaut und zu Wasser gelassen.





  • Stadt Remseck am Neckar
  • Fellbacher Straße 2
  • 71686 Remseck am Neckar
  • Telefon: 07146 289-0
  • info@remseck.de