Neue Mitte Bürgerbeteiligung_3 25.10.2018 Grafik: ISTW

Bürgerbeteiligung zur Neuen Mitte

Die Stadt Remseck am Neckar möchte die Bürgerinnen und Bürger in allen notwendigen Schritten zur Realisierung der Neuen Mitte mit Ihren Ideen, Anregungen und Hinweisen mitnehmen. Schon im März 1999 wurden die Remsecker Bürgerinnen und Bürger in Form einer offenen Bürgerbeteiligung in den ersten Entscheidungsprozess zur städtebaulichen Entwicklung eingebunden.

Die Baustelle am Hechtkopf geht zügig voran. Hier finden Sie weitere Informationen zu den Planungen am Teilabschnitt I (Rathaus, Stadthalle, Kubus).

Für die Neue Mitte sollen auch das
  • Areal Hofwiesen (Teilabschnitt I) sowie die
  • Erweiterung des Stadtteils Neckargröningen (Teilabschnitt III)
gestaltet werden.

Ziel der Bürgerbeteiligung Neue Mitte ist es:
  • Den aktuellen Stand der Planung zu vermitteln.
  • Transparenz in die weitere Planung zu bringen.
  • Konkrete Hinweise für die Fortschreibung der Planung zu erarbeiten.
  • Frühzeitig mögliche Nutzungskonflikte und Ideen für Lösungen aufzuzeigen.


Alle wichtigen Informationen finden Sie rechts.



  • Stadt Remseck am Neckar
  • Fellbacher Straße 2
  • 71686 Remseck am Neckar
  • Telefon: 07146 289-0
  • info@remseck.de