Logo_Neue Mitte
Planungswerkstatt 2011
Bürgerempfehlung
Protokoll 28. und 29.10.2011
Protokoll 26.11.2011
Bürgerwerkstatt Juni 2013
Protokoll 12.06.2013
Präsentation Stadt Remseck
Präsentation Büro GRIPS
Bürgerinformation April 2014
Protokoll 04.04.2014
Präsentation Stadt Remseck
Infoveranstaltung 25.10.2018
Einladung
Präsentation
Planungswerkstatt 17.11.2018
Einladung
Präsentation
Protokoll

Ihre Ansprechpartnerin

Frau
Daniela Dürr
0 71 46 2 89 - 1 62
0 71 46 2 89 - 1 99
E-Mail senden / anzeigen

Veranstaltungen zur Neuen Mitte

Städtebaulicher Ideenwettbewerb zur Neuen Mitte
Im Rahmen einer Planungswerkstatt am 28. und 29. Oktober 2011 startete die erste Runde der Bürgerbeteiligung zum städtebaulichen Ideenwettbewerb. Inhalt war neben der Vorstellung des Siegerentwurfs die Abfrage von Wünschen und Zielen an die Neue Mitte sowie eine Stärken- und Schwächen- Analyse der prämierten Arbeiten. Am 26. November 2011 wurde die Planungswerkstatt fortgesetzt mit dem Ziel eine Bürgerempfehlung zu erarbeiten. 

Bürgerbeteiligung zur Auslobung des Realisierungswettbewerbs
In einer Bürgerwerkstatt am 12. Juni 2013 konnten die Remsecker wichtige Impulse für den Auslobungstext des Realisierungswettbewerbs für die „Neue Mitte Remseck am Neckar, Rathaus-Bürgersaal-Bibliothek“ geben. Die Anregungen der Bürgerinnen und Bürger wurden als Votum in die Ausschreibungsunterlagen aufgenommen. 

Bürgerinformation zum Ergebnis des Realisierungswettbewerbs
Nach der Ausstellung der Wettbewerbsarbeiten konnten sich die Remsecker erneut über das Projekt informieren. Vor der Entscheidung im Gemeinderat im Mai 2014 fand eine Veranstaltung statt, in der die Preisträger ausführlich vorgestellt werden.

Und so geht es weiter:

Die Neue Mitte Remseck nimmt mit dem Bau des neuen Rathauses, der Stadthalle und des Kubus Gestalt an. Doch das ist nur der Anfang. Für die Neue Mitte sollen auch das Areal Hofwiesen sowie die Erweiterung des Stadtteils Neckargröningen gestaltet werden.
Wir möchten, dass uns die Remsecker Bürgerinnen und Bürger auf diesem Weg aktiv begleiten und laden Sie daher ein, am Bürgerbeteiligungsprozess zur Neuen Mitte teilzunehmen.
Den Auftakt bildet eine Informations- und Dialogveranstaltung am Donnerstag, 25. Oktober 2018, um 19.00 Uhr in der Gemeindehalle Aldingen. Die Experten vor Ort werden die aktuellen Planungen vorstellen und an Dialogstationen für Ihre Fragen und Hinweise zur Verfügung stehen.

Die Themen:
Teilabschnitt II, Areal Hofwiesen
Teilabschnitt III, Erweiterung Neckargröningen
Verkehrsführung/Westrandbrücke

Die Ergebnisse der Veranstaltung  fließen in die nachfolgende Planungswerkstatt mit ein.
Der Prozess sieht vor, am Ende dem Gemeinderat eine Empfehlung für die Gestaltung der weiteren Abschnitte zur Neuen Mitte zu präsentieren.

Die Planungswerkstatt findet von 9.00 - 13.00 Uhr mit einem anschließenden gemeinsamen Mittagessen im Haus der Bürger im Stadtteil Aldingen statt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Ziel der Planungswerkstatt ist es:
  • Den aktuellen Stand der Planung zu vermitteln.
  • Transparenz in die weitere Planung zu bringen.
  • Konkrete Hinweise für die Fortschreibung der Planung für das Architektenbüro zuerarbeiten.
  • Frühzeitig mögliche Nutzungskonflikte und Ideen für Lösungen aufzuzeigen.
Sie haben Interesse und möchten an der Planungswerkstatt teilnehmen? Dann melden Sie sich bitte formlos bei der Stadt Remseck am Neckar, Stabsstelle Bürgerbeteiligung, Daniela Dürr, d.duerr@remseck.de, Tel. 07146 289-162 an.




  • Stadt Remseck am Neckar
  • Fellbacher Straße 2
  • 71686 Remseck am Neckar
  • Telefon: 07146 289-0
  • info@remseck.de