Dateien zum Download

Beteiligung am 10.07.2013
Protokoll 10.07.2013
Beteiligung am 19.09.2013
Protokoll 19.09.2013
Präsentation 19.09.2013
Beteiligung am 16.01.2014
Protokoll 16.01.2014
Entwurf Kleinkindbereich

Ihre Ansprechpartnerin

Frau
Daniela Dürr
0 71 46 2 89 - 1 62
0 71 46 2 89 - 1 99
E-Mail senden / anzeigen

Sanierung Spielplatz Eckgartenstraße

Vor allem bei der Beteiligung von Kindern und Jugendlichen ist es wichtig, dass Ideen zeitnah umgesetzt werden können. Deshalb wird so früh wie möglich ein Projekt zur Sanierung / Umgestaltung identifiziert. Die Mittel für dieses Starterprojekt sind im städtischen Haushalt 2014 bereits eingestellt so dass die Umsetzung anschließend sofort erfolgen kann.

Im Rahmen der „Spielflächenplanung im Dialog“ wurde der Spielplatz Eckgartenstraße in Aldingen als Starterprojekt ausgewählt. Die Sanierung des Spielplatzes wird mit der Beteiligung von Nutzern und Anliegern geplant und umgesetzt. Als Planungsbüro begleitet das werkbüro Freiraum + Landschaft aus Nürtingen das Projekt.

Beteiligung an der Planung Spielplatz Eckgartenstraße
In einer ersten Veranstaltung konnten die Nutzer und Anlieger des Spielpatzes am 10. Juli 2013 vor Ort ihre Anregungen und Ideen für die Sanierung diskutieren und den Planern mitgeben. Zusätzlich bauten Kinder im Rahmen der Kinderuniversität bei „Mini-Remseck“ Modelle zum Spielplatz Eckgartenstraße. Die Ergebnisse dieser Veranstaltung flossen in den Vorentwurf ein. Dieser wurde Interessierten am 19. September im Haus der Bürger vorgestellt um Änderungswünsche zu diskutieren. Der Entwurf, der die Ergebnisse aller Veranstaltungen berücksichtigt wurde vor der Ausschreibung der Arbeiten am 16. Januar 2014  vorgestellt.

Mitmachbaustelle Spielplatz Eckgartenstraße am 17. Mai 2014
Insgesamt stehen für die Verbesserung des Spielplatzes Eckgartenstraße 63.000 Euro zur Verfügung, die zeitnah verwendet werden sollen, damit das neue Spielangebot schon im Sommer 2014 genutzt werden kann. Schwerpunkt ist der Spielbereich für Kleinkinder.
Die Jugendfeuerwehr der Stadt Remseck am Neckar hat die Arbeiten anlässlich ihres 40-jährigen Jubiläums tatkräftig unterstützt. Am 17. Mai 2014 wurde unter fachkundiger Anleitung geschaufelt, gehackt und gegraben. So konnte ein Großteil der notwendigen Vorarbeiten für die Sanierung durchgeführt werden.

  • Stadt Remseck am Neckar
  • Fellbacher Straße 2
  • 71686 Remseck am Neckar
  • Telefon: 07146 289-0
  • info@remseck.de