Zwei Mädchen bemalen eine Giraffe aus Pappe

Werkraum Hochberg

Kreativität ohne Leistungsdruck

Kindern die Möglichkeit geben, ihre Kreativität, Spontanität und Fantasie ganz ohne Leistungsdruck ausleben zu können - das ist die Grundidee des Werkraum Hochbergs. 1970 wurde der Verein durch die Initiative des Bildhauers Eberhard Unkauf und des Kunsterziehers Klaus-Dieter Geisert gegründet.

Mittwochs und Freitags von 16:00 - 18:00 Uhr treffen sich die offenen Werkgruppen zum kreativen Miteinander. Wer teilnehmen möchte, findet das aktuelle Angebot im Amtsblatt der Stadt oder unter www.werkraum-hochberg.de

Werkraum Hochberg

Werkraum Logo
Haldenstraße 58
71686 Remseck
Stadtteil: Hochberg

Vorsitzende(r):
Herr Carsten Borgman
0 71 46 28 89 71
E-Mail senden / anzeigen
Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »Werkraum Hochberg« verantwortlich.

  • Stadt Remseck am Neckar
  • Fellbacher Straße 2
  • 71686 Remseck am Neckar
  • Telefon: 07146 289-0
  • info@remseck.de