Zusammenleben in Remseck

Zahlen, Daten und Fakten zu Neuzugewanderten

Wir haben einige wichtige Fragen und Antworten zum Thema »Flucht und Asyl« für Sie zusammengetragen.

Aktuelle Flüchtlingszahlen in Remseck am Neckar

Derzeit (Stand: März 2019) leben rund 540 Flüchtlinge in Remseck am Neckar. 

Verteilung der Geflüchteten auf die Stadtteile in Remseck am Neckar​

In allen Stadtgebieten in Remseck am Neckar leben Menschen mit Fluchthintergrund. Die aktuelle Verteilung auf die Stadtgebiete stellt sich wie folgt dar:
Stadtteil Anzahl Prozent
Aldingen 188 33,77%
Neckarrems 125 23,15%
Hochberg 114 21,11%
Neckargröningen 55 10,19%
Hochdorf 43 7,96%
Pattonville 15 2,78%
Insgesamt 540 100%
(Stand: März 2019)

Altersverteilung der Geflüchteten in Remseck am Neckar

In Remseck am Neckar leben Geflüchtete aller Altersgruppen. Mehr als ein drittel der Neuzugewanderten ist dabei unter 18 Jahren alt:

Altersgruppe Anzahl Prozent
0-2 Jahre 43 7,96%
3-5 Jahre 43 7,96%
6-10 Jahre 54 10,00%
11-18 Jahre 51 9,44%
19-29 Jahre 178 32,96%
30-39 Jahre 103 19,07%
40-49 Jahre 45 8,33%
50-59 Jahre 15 2,78%
Über 60 Jahre 8 1,48%
Insgesamt 540 100%
(Stand: März 2019)

Herkunftsländer der Geflüchteten in Remseck am Neckar

In Remseck am Neckar leben Geflüchtete aus mehr als 25 Ländern. Die größte Anzahl an Menschen kommt aus Syrien, dem Irak und Afghanistan.


  • Stadt Remseck am Neckar
  • Fellbacher Straße 2
  • 71686 Remseck am Neckar
  • Telefon: 07146 289-0
  • info@remseck.de