Schiff auf dem Neckar, der Bundeswasserstraße durch Remseck
Luftbild Remseck

Ihre Ansprechpartnerin

Frau
Susanne Nicolaus
07146 289-115
E-Mail senden / anzeigen
Zimmer 103

Rathaus Neckarrems
Fellbacher Straße 2
71686 Remseck am Neckar
Stadtteil: Neckarrems

Remseck am Neckar – ein attraktiver Standort im Überblick

Remseck am Neckar zeichnet sich durch seine zentrale Lage, mitten in der Metropolregion Stuttgart, in direkter Nähe zu Stuttgart, Ludwigsburg und Waiblingen und seine sehr gute Nahverkehrsanbindung zur Landeshauptstadt Stuttgart aus. Unsere Gewerbegebiete sind Heimat für traditionelle Betriebe, junge Unternehmen und Existenzgründer.
 
Die Wirtschaftsstruktur der Stadt zeigt ein ausgewogenes Bild aus Handel, Dienstleistung, Handwerk und produzierendem Gewerbe. Handwerksbetriebe und Einzelhandel stellen in den Stadtteilen oftmals traditionell verwurzelte Anlaufstellen für den täglichen Bedarf dar, aber auch Unternehmen aus den Bereichen wissensbasierte, unternehmensnahe Dienstleistungen und der Kreativwirtschaft haben ihre Heimat in Remseck am Neckar gefunden.
 
Eine gute Wirtschaftsstruktur, kombiniert mit der idyllischen Lage Remsecks direkt am Zusammenfluss von Neckar und Rems sowie einem hohen Wohnkomfort, einem aktiven Vereinsleben und umfassenden Kinderbetreuungsangeboten verleihen dem Standort seinen ganz besonderen Charme und seine Attraktivität als Standort mit hoher Lebensqualität.

Argumente für den Standort Remseck am Neckar:

  • Zentrale Lage in der wirtschaftstarken Region Stuttgart mitten im Dreieck Stuttgart – Ludwigsburg – Waiblingen
  • Sehr gute ÖPNV-Anbindung
  • Ausgewogener Branchenmix
  • Unternehmen mit großen Kompetenzen im unternehmensnahen Dienstleistungssektor
  • Sehr hohe Lebensqualität durch zentrumsnahes Wohnen und Arbeiten in idyllischer Lage an Neckar und Rems
  • Alle Schulen und umfassende Kinderbetreuungsangebote vor Ort
  • Vielfältige Kultur-, Freizeit- und Naherholungsangebote
  • Umfassende Unterstützung und Betreuung von Ansiedlungsinteressenten durch die Wirtschaftsförderung und die Stadtverwaltung


Einbindung überregionales Straßennetz:

Autobahn A 81 Würzburg – Heilbronn – Stuttgart – Singen
Autobahn A 81 Würzburg – Heilbronn – Stuttgart – Singen       

Anschlussstelle Ludwigsburg-Süd: ungefähr 12 Kilometer entfernt                           Anschlussstelle Stuttgart-Zuffenhausen: ungefähr 12 Kilometer entfernt
Bundesstraßen B 14 und B 29: jeweils ungefähr 8 Kilometer entfernt
Bundesstraße B 27: ungefähr 7 Kilometer entfernt

Einbindung Schienenverkehr/ÖPNV:

  • Der Remsecker StadtBus mit vier Linien verbindet alle Stadtteile in 30 Minuten-Taktung mit Stadtbahnendhaltestelle.
  • direkte ÖPNV-Anbindung nach Stuttgart über die Stadtbahnlinie U 12 mit vier Haltestellen in Remseck am Neckar (rund 25 Minuten bis zum Stuttgarter Hauptbahnhof)
  • nächste S-Bahn-Anschlüsse:                                                                                        Ludwigsburg (S 4, S 5): ungefähr 7 Kilometer entfernt                                                Waiblingen (S 2, S 3): ungefähr 7 Kilometer entfernt                                             Kornwestheim (S 4, S 5), ungefähr 9 Kilometer entfernt
  • Direktbuslinie nach Waiblingen und Ludwigsburg                                                                                                              
  • Informationen über Verbindungen, Linien und Fahrpläne auf www.vvs.de.


Internationaler Flughafen:

Flughafen Stuttgart: ungefähr 30 Kilometer


Ausgewählte Daten zum Standort Remseck am Neckar

Aktuelle Hebesätze der Stadt Remseck am Neckar

  • Grundsteuer A: 350 v. H.
  • Grundsteuer B: 480 v. H.
  • Gewerbesteuerhebesatz: 385 v. H.
Mehr zum Thema finden Sie unter Grundsteuer.

Angemeldete Unternehmen

(Quelle: Ordnungsverwaltung der Stadt Remseck am Neckar, Stand: 31.03.2017, Angaben ohne Gewähr)
Aldingen 646
Hochberg 256
Hochdorf 143
Neckarrems 271
Neckargröningen 199
Pattonville 192
Insgesamt 1 707

Beschäftigungsstruktur nach Wirtschaftsabschnitten

Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte nach Wirtschaftszweigen am Arbeitsort (nach WZ 2008, Stichtag 30.06.)
(Quelle: Bundesagentur für Arbeit)
2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018
Land- und Forstwirtschaft, Fischerei (A) 83 80 86 79 82 83 85 89 98
Produzierendes Gewerbe (B-F) 800 860 889 857 905 954 934 1 094 1 138
Handel, Verkehr, Gastgewerbe (G-I) 858 907 892 886 911 965 963 1 015 1 051
Sonstige Dienstleistungen 1  167 1 224 1 324 1 449 1 459 1 522 1 605 1 689 1 730

Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte nach Wohn- und Arbeitsort

(Quelle: Bundesagentur für Arbeit)
Stichtag
30.06.
Wohnort Arbeitsort Wohnort gleich Arbeitsort Einpendler Auspendler Auspendler-
Überschuss
2018 11 271 4 017 1 154 2 859 10 117 7 258
2017 11 021 3 887 1 134 2 749 9 887 7 138
2016 10 798 3 582 1 088 2 494 9 710 7 216
2015 10 595 3 524 1 089 2 433 9 506 7 073
2014 10 199 3 357 1 046 2 298 9 151 6 853
2013 9 827 3 271 1 022 2 244 8 803 6 559
2012 9 532 3 191 2 193 8 544 6 351
2011 9 114 3 071 2 097 8 147 6 050
2010 8 959 2 908 1 969 8 020 6 051
2009 8 764
2008 8 635
 

Kaufkraft

(Quelle: IHK Region Stuttgart)
Einzelhandels-
kaufkraft je Einwohner (in Euro)
Kaufkraft-kennziffer (Deutschland = 100) Einzelhandels-umsatz pro Einwohner
(in Euro)
Zentralitäts-
kennziffer
(Deutschland = 100)
2015 7 465 115,6 4 389 65,9
2014 6 770 119,7 4 023 66,3
2013 6 638 120,7 3 985 65,6
2011 6 439 120,8 4 408 73,5

Arbeitslosenzahlen (Quelle: Bundesagentur für Arbeit)

Arbeitslosenquote (Quelle: Bundesagentur für Arbeit)


  • Stadt Remseck am Neckar
  • Fellbacher Straße 2
  • 71686 Remseck am Neckar
  • Telefon: 07146 289-0
  • info@remseck.de