Einzelne Friedhöfe

Die Stadt Remseck am Neckar verwaltet insgesamt 7 Friedhöfe in den fünf Stadtteilen Aldingen, Hochberg, Hochdorf, Neckargröningen und Neckarrems.
Der Stadteil Pattonville hat keinen eigenen Friedhof.

Friedhof Aldingen

Ludwigsburger Steige/Kornwestheimer Straße, Stadtteil Aldingen

Gesamtfläche ca. 24.500 m²

Der Friedhof Aldingen verfügt über drei Friedhofsteile. Der neue Friedhofsteil besitzt ein Kolumbarium, eine Urnengrabanlage, mehrere Urnengrabfelder mit „Würfelgrabmalen“ und eine Aussegnungshalle.


Friedhof Hochberg

Haldenstraße, Stadtteil Hochberg

Gesamtfläche ca. 4.500 m²

Der Friedhof Hochberg liegt mitten im Stadtteil und hat eine kleine Feierhalle sowie ein Kolumbarium. Trauerfeiern sind auch in der angrenzenden katholischen Kirche möglich.


Alter Friedhof Hochdorf

Schulweg, Stadtteil Hochdorf

Der alte Friedhof am Schulweg im Stadtteil Hochdorf hat eine Gesamtfläche von 2.500 m² und eine offene Leichenhalle.


Neuer Friedhof Hochdorf

Schloßstraße 36, Stadtteil Hochdorf

Der neue Friedhof an der Schloßstraße ist mit 5.560 m², mehr als doppelt so groß. Dort befinden sich die besonderen Urnengrabanlagen „Urnenhof“ und „Staudengarten“, sowie auch die Aussegnungshalle


Friedhof Neckargröningen

Am Friedhof 1/Eichendorffstraße, Stadtteil Neckargröningen

Gesamtfläche ca. 8.000 m²

Auf dem Friedhof Neckargröningen gibt es eine Urnengrabanlage, ein Urnengrabfeld mit „Würfelgrabmalen“ und ein Aussegnungsgebäude mit überdachtem Wetterschutz ohne Sitzplätze. Für Trauerfeiern kann auch die evangelische Kirche genutzt werden.


Alter Friedhof Neckarrems

Kirchgasse, Stadtteil Neckarrems

Gesamtfläche ca. 2.100 m²

Der alte Friedhof befindet sich mitten im Stadtteil Neckarrems, direkt an der evangelischen Michael-Sebastiankirche.


Friedhof Marbacher Straße in Neckarrems

Marbacher Straße, Stadtteil Neckarrems

Gesamtfläche ca. 22.641 m²

Der Friedhof Marbacher Straße befindet sich außerhalb an der Straße in Richtung Hochberg und hat eine Aussegnungshalle, zwei Kolumbarien, das Urnental, die Urnenwiese, Urnenbestattung unter Bäumen und die Baumgräber. Eine anonyme Bestattung auf einem speziellen Urnengrabfeld (Urne) und Erdbestattungsgrabfeld (Sarg) ist zudem möglich. 


Jüdischer Friedhof

Neckarremser Straße, Stadtteil Hochberg

Kontakt: museum(at)remseck.de

© Alle Rechte vorbehalten Joachim Mende